Envi Con & Plant Engineering GmbH

Navigation

Referenzen: TREA Leuna 1 & 2

Thermische Abfallverwertungsanlage

Kenndaten:

Elektrische Leistung: 2 x 20 MW
Feuerungswärmeleistung: 2 x 76 MW
Dampferzeugung: 2 x 90 t / h
Brennstoff: Abfall, Müll

Kühlsystem:

  • luftgekühlter Kondensator

Ende Probebetrieb:

  • Linie 1: 2005
  • Linie 2: 2007

Standortbeschreibung:

Leuna, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Standortcharakteristik:

  • siedlungsnahes Industriegebiet, Gelände der InfraLeuna GmbH

Besonderheiten:

  • Abfallanlieferung sowie Entsorgung über Bahn und Straße Bailing

Planungsgrudlage:

  • Neuerschließung eines ehemaligen Heizwerk-Standortes
  • Erweiterung der errichteten Neuanlage Linie 1  um eine weitere baugleiche Linie 2
  • Bunkererweiterung für Linie 2 bei laufendem Betrieb Linie 1

Projektbeschreibung:

  • Die Linie 1 der TREA Leuna wurde ursprünglich als eine der größten Einlinienanlagen (195.000 t / a) Deutschlandweit einmalig nach dem Architektenplaner-Modell errichtet
  • Die Anlage wurde so geplant, dass die Errichtung von Kesselhaus und Energiegebäude räumlich und zeitlich voneinander getrennt erfolgte
  • Als Feuerungsanlage kam ein Horizontalzugkessel mit Vorschubrost zum Einsatz
  • Der Frischdampf mit 40 bar und 400 °C gelangt über eine Rohrbrücke in das Energiegebäude
  • Der Wasser-Dampf- Kreislauf umfasst unter anderem eine eingehäusige Kondensations-Entnahmedampfturbine mit Getriebe und Synchrongenerator, die für eine spätere Dampfentnahme und Fernwärmeauskopplung vorbereitet wurde
  • Der luftgekühlte Kondensator ist auf dem Energiegebäude-Dach angeordnet

Leistungsumfang:

  • Generalplanung und Projektmanagement
  • Ausschreibung und fachspezifische
  • Gesamtkoordination der 5 Lieferlose
  • Gesamtanordnungs- und Bauplanung
  • Bauüberwachung und Montagekoordination
  • Erarbeitung der Vertragsunterlagen
  • Schnittstellenkoordination
  • Terminplanung und –überwachung

Kontakt

Rainer Teichgräber

Rainer Teichgräber

Leiter Vertrieb

Telefon: +49 911 48089-143
Telefax: +49 911 48089-129

Auftraggeber

MVV Energie AG
Otto-Hahn-Str. 1
68169 Mannheim

Bauzeit

2002 bis 2007

Hauptleistungen

- Owner´s Engineer (Linie 1)
- General Engineer (Linie 2)