Envi Con & Plant Engineering GmbH

Navigation
Unser Managementsystem

Unser Managementsystem

Es ist unser erklärtes Ziel, unseren Kunden sichere, fortschrittliche und hochwertige Dienstleistungen bei der Planung von Kraftwerken und Abfallverwertungsanlagen zu liefern.

Die Sicherung der Qualität und Umwelt gehört ebenso wie die Wahrung der Informations- und Arbeitssicherheit zur Aufgabe jedes Mitarbeiters unseres Unternehmens.

Es ist ständige Führungsaufgabe, das Qualitäts-, Informationssicherheits- und Umweltbewusstsein sowie die Arbeitssicherheit in allen Ebenen des Unternehmens zu fördern.

Um diesem Ziel nachvollziehbar Rechnung zu tragen haben wir ein integriertes Managementsystem eingeführt und entwickeln dieses ständig weiter:

  • Arbeitssicherheitsmanagement gemäß BS OHSAS 18001
  • Der Arbeits- und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter steht gemäß unserem Grundsatz „Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut“ an höchster Stelle. Zur Vermeidung von Risiken wird konsequent eine Gefährdungsermittlung/-beurteilung der mit den Arbeitsplätzen und Tätigkeiten verbundenen Risiken durchgeführt und bewertet. Auf Basis der Ergebnisse werden die geeigneten Präventionsmaßnahmen getroffen.
  • Umweltmanagement gemäß DIN EN ISO 14001
  • Wir sorgen dafür, dass die negativen Auswirkungen unserer geschäftlichen Aktivitäten durch einen nachhaltigen und bewussten Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen so weit als möglich reduziert werden.
  • Hierzu bewerten und analysieren wir regelmäßig unsere wesentlichen Umweltauswirkungen und die Einhaltung umweltrelevanter Gesetze.
  • Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001
  • Qualität misst den Grad, in dem unsere Leistungen den Ansprüchen und Zielen unserer Kunden entsprechen. Wir sind davon überzeugt, dass nur durch einen qualitätsorientierten Ansatz aller Organisationseinheiten eine anspruchsvolle Qualitätskultur gemäß unserem Motto „Engineering is our passion“ gelebt werden kann.
  • Compliance
  • Compliance stellt für uns ein wesentliches Element erfolgreicher Geschäftsführung dar. Ein Verhaltenskodex erläutert die generellen Prinzipien unseres Handelns. Zugehörige Konzernrichtlinien enthalten konkrete Handlungsanweisungen zu den zentralen Themen Integrität, Wettbewerb und Umgang mit Geschäftspartnern.
  • Internes Kontrollsystem (IKS)/Informationssicherheit / Datenschutz
  • Wir sehen es als Verpflichtung gegenüber unseren Mitarbeitern und Projektbeteiligten, dass der Umgang mit personenbezogenen Daten und im Rahmen von Projekten ausgetauschten technischen Informationen den Grundsätzen Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit folgt.

Zur Bestätigung der Einhaltung der Vorgaben unseres Managementsystems unterziehen wir uns regelmäßigen Prüfungen durch Dritte.

  • Für die normierten Systeme (ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, erfolgt dies jährlich durch den TÜV Rheinland GmbH. Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht unserer  Zertifikate.
  • Für das 'Interne Kontrollsystem (IKS) in der Auftragsabwicklung zur Gewährleistung der Geheimhaltung und Vertraulichkeit der kunden- und auftragsbezogenen Daten' hat die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ein Audit auf Basis der ISAE 3000 durchgeführt. Der Assurance Bericht kann  hier eingesehen werden.

Wünschen Sie weitere Informationen zu unserem integrierten Managementsystem oder zu speziellen Bestandteilen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Email